Museen Schrobenhausen

Geschichte - Kunst - Kultur

Kriemhild Jager und der

Kunstverein Schrobenhausen

Kriemhild Jager wird 70. Mit der Ausstellung im Museum im Pflegschloss würdigt die Stadt und der Kunstverein ihren Geburtstag; Arbeiten von Mitgliedern des Kunsvereins begleiten die Werke von Kriemhild Jager.

Bunt und lebensfroh sind die Bilder, die ab 14. August im Museum im Pflegschloss zu sehen sind. Bilder von Kriemhild Jager und Arbeiten von rund  30 Mitgliedern des Kunstvereins, die der Künstlerin anlässlich ihres runden Geburtstages die Ehre geben.

Es ist nicht das erste Mal, dass Arbeiten von Kriemhild Jager in den Räumen des Pflegschlosses gezeigt werden. Bei vielen Gemeinschaftsausstellungen, die die Stadt mit dem Kunstverein organisierte waren Bilder von ihr dabei. Diese Ausstellung ist nun eine erste Einzelausstellung von Jager im Museumserdgeschoss, begleitet von Bildern, Grafiken und Objekten ihrer Kollegen aus dem Kunstverein.

Kriemhild Jager, 1946 in Innsbruck geboren, studierte an der Universität Augsburg Kunstpädagogik und Kunstgeschichte mit Schwerpunkt  Pädagogik, sie beschäftigte sich intensiv mit Bildern von Kindern. Die Erkenntnis, dass Kinder frei und spontan arbeiten, kommentierte auch schon Pablo Picasso, der  sich in späteren Jahren wünschte nochmal wie ein Kind malen zu können.  Freie Kurse für Kinder, mit denen sie arbeitete, waren immer eine große Bereicherung für Kriemhild Jager. Bei ihren eigenen Arbeiten spart sie nicht mit Farbe, in einem harmonischen Nebeneinander versteht sie es die Farbtöne zum Klingen zu bringen.

Auch die Arbeiten der Kunstvereinsmitglieder sind stimmungsvoll, hell und voller Leben. Gegenständlich bis abstrakt könnte man die Motive beschreiben, von Schrobenhausener Ortsansichten über Landschaften bis hin zur konkreten Farbfeldmalerei.

Ausstellungseröffnung: Sonntag 14. Augst 2016, um 14 Uhr im Museum im Pflegschloss

Ausstellungsdauer: bis 25. September 2016

Öffnungszeiten: Mi, Sa, So 14-16 Uhr

 

Kontakt:

Museum im Pflegschloss

Am Hofgraben 3

86529 Schrobenhausen

Telefon:

08252-909850 (Museum/ zu den Öffnungszeiten)

08252-90-237  und 90-213 (Verwaltung)

 

Mail: kultur@schrobenhausen.de

www.schrobenhausen.de/museen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren