Museen Schrobenhausen

Geschichte - Kunst - Kultur

Museum im Pflegschloss

Die Dauerausstellung des Museums wird derzeit neu konzipiert und gestaltet / Sonderausstellungen finden weiterhin statt  

 

 

Im südwestlichen Teil der Altstadt, direkt an der romantischen Stadtmauer, befindet sich das Schrobenhausener „Museumsviertel" mit drei Museen in unmittelbarer Nähe: Das Museum im Pflegschloss, das Europäische Spargelmuseum und das Lenbachmuseum.

Das herzogliche Pflegschloss, früher Sitz des Landgerichts und Wohnung des Landrichters, beherbergte von 2002 bis 2017 das Schrobenhausener Stadtmuseum, es gab Einblick in die über 1200-jährige Geschichte der Stadt und in die Geschichte des Umlandes.

 

Im 1913 errichteten Anbau des Pflegschlosses werden weiterhin Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen gezeigt. Der stadtgeschichtiche Teil im Haupthaus wird neu konzipiert und bleibt weiterhin geschlossen.

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren