Museen Schrobenhausen

Geschichte - Kunst - Kultur

Marilyn Monroe -

Legende, Mythos und Ikone

29.April bis 1.Juli 2012

im Museum im Pflegschloss

geöffnet: täglich 10 bis 17 Uhr

 

 

Marilyn `Ballerina´ sitting in tutu, 1954, New York City © 1994 Milton H. Greene Archives, Inc. www.archivesmhg.com

 

Mit einer großen Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 29. April 2012 widmet sich das Museum im Pflegschloss in Schrobenhausen einer einzigartigen Person, die durch ihre Schönheit, ihren Sex-Appeal, ihr Charisma, ihr Schicksal, ihre Filme und Fotos und nicht zuletzt durch ihren mysteriösen Tod 1962 noch heute Menschen in aller Welt berührt: Marilyn Monroe - Legende, Mythos und Ikone

Die internationale Gruppenausstellung zeigt mit über 150 Werken, wie sich Fotografen und Künstler verschiedenster Stilrichtungen mit der vielschichtigen Person und dem Mythos Marilyn Monroe auseinander gesetzt und diese, wie z.B. Andy Warhol mit seiner Farbserigraphie Marilyn zu einem Markenprodukt erhoben haben.

Die Retrospektive stützt sich auf Fotos, Gemälde, Arbeiten auf Papier, Graphik und Objekte. Den Fotografien kommt dabei neben ihrem dokumentarischen und künstlerischen Wert eine besondere Bedeutung zu, sind sie doch für das heutige Image von Marilyn Monroe viel wichtiger als ihre Filme. Der Flirt mit der Fotokamera wurde für Marilyn Monroe zu einer lebenslangen Affäre. Von den zigtausend Aufnahmen bestimmen jedoch nur einige wenige unserer Bild von ihr. Dokumentiert werden soll dies u.a. mit frühen Aufnahmen von legendären Fotografen wie Bruno Bernard of Hollywood und Tom Kelley über Milton H. Greene und Sam Shaw bis zur letzten Fotositzung im Juni 1962 mit Bert Stern (The Last Sitting) kurz vor ihrem Tod. Das facettenreiche Spektrum der Filmgöttin wird durch die Fotos erfahrbar.

Die Kultfigur Marilyn Monroe hat Künstler seit über 50 Jahre immer wieder gereizt, sich mit ihr zu beschäftigen. Die Auswahl der Arbeiten demonstriert das künstlerische Konzept der Transformation einer Person in seinen vielfältigen Manifestierungen.

Die Eintrittspreise pro Person betragen für Erwachsene EUR 6,00

(Ermäßigt EUR 4,50*), für Gruppen ab 10 Personen EUR 4,00, Schülergruppen und Kindergärten ab 10 Personen EUR 2,50 inkl. zwei Begleitpersonen frei.

Zusätzlich gibt es eine Familienkarte I (ein Erwachsener + max. zwei Kinder bis 16 Jahre) zu einem Preis von EUR 8,00 und eine Familienkarte II (zwei Erwachsene + max. vier Kinder bis 16 Jahre) zu einem Preis von EUR 14,00. 

* Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende

Öffentliche Führungen:

Sa., So. und an Feiertagen jeweils um 15.00 Uhr und nach Bedarf.

Gruppen-Sonderführungen für Erwachsene und Schulklassen nach Reservierung. Gruppenführungen (nach Anmeldung; max. 25-30 Pers.): Erwachsene à EUR 40,00 zzgl. Eintritt; Kinder (Schulklassen) à EUR 25,00 zzgl. Eintritt (zwei Begleitpersonen frei)

Info & Anmeldung:

Tel.: 08252 - 90213 (Stadtverwaltung) oder 909850 (Museum)

E-Mail: kultur@schrobenhausen.de

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren